Über 50 Jahre haben weltweit führende Archäologen und Historiker behauptet, dass es keine eindeutigen Belege für den Exodus gibt.

Doch die Archäologen haben Jahrzehnte lang ein erstaunliches schlüssiges Belegmuster übersehen, das genau mit dem Bericht der Bibel übereinstimmt.

Phillip Anderson

„Die wahrscheinlich zwei bestgenutzten Stunden in den letzten zehn Jahren.“

Kim Temple Kaufman

„Es war fantastisch… Ich kann es kaum glauben, mein neuer Lieblingsfilm ist eine Doku!“

Timothy Canatella

„Der Film ist ein Muss und wird Ihren Glauben ganz neu entfachen.“

Dennis Prager

„Ich denke, es ist eine grundlegende Veränderung in der Art, wie die Menschen die Juden in Ägypten sehen werden…das ist eine enorme Errungenschaft.“

Sabrina Moore

„Ich brauche keine Beweise, aber ich bekam Beweise. Großartig. Einfach Großartig.“

Carol Williams

„Das war das am besten investierte Geld, das ich je für einen Filmausgegeben habe… Eine meisterhaft, ausgewogene Arbeit.“

David Asfour

„Als Biologe war ich sehr angetan über die direkte und wissenschaftliche Herangehensweise bei dieser Doku.“

Dwight Oswald

„Das hebt sich ab von allem, was wir bisher kennen! Die Diskussion über dieses Thema wird noch lange Zeit andauern.“

Aktuelle News – Patterns of Evidence

Faszinierende Videos, wichtige Neuigkeiten, ausführliche Artikel, Berichte über neue Belege, exklusive Biografien und mehr.
Jetzt Registrieren um künftig alle wichtigen Updates direkt per Email zu erhalten.

Erster Preis für Patterns of Evidence beim Christian-Cinema-Wettbewerb

Nach einem Monat der Abstimmung hat der Dokumentarfilm Patterns of Evidence: Exodus (deutsche Fassung: Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus) den ersten Platz gemacht und damit die aufwändigen Kinoproduktionen War Room und 90 Minutes in Heaven (deutsche Fassung: 90 Minuten im Himmel) geschlagen.

mehr lesen

Neue bahnbrechende archäologische Entdeckungen überschlagen sich

Im Bereich der Archäologie findet eine Revolution statt. In den vergangenen Jahren fand man ein königliche Siegel, das den Namen von König Hiskia von Juda trägt sowie schriftliche Mitteilungen, die von israelischen Soldaten niedrigen Ranges verfasst wurden, und einen neuen ägyptischen Pharao, der womöglich Teil einer Dynastie war, die den Archäologen bisher unbekannt war.

mehr lesen