Die christliche Filmproduktionsgesellschaft Christian Cinema hat den diesjährigen Gewinner ihres Wettbewerbs Christian Movie Madness bekanntgegeben: Nach einem Monat der Abstimmung hat der Dokumentarfilm Patterns of Evidence: Exodus (deutsche Fassung: Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus) den ersten Platz gemacht und damit die aufwändigen Kinoproduktionen War Room und 90 Minutes in Heaven (deutsche Fassung: 90 Minuten im Himmel) geschlagen. In dem Wettbewerb Movie Madness Competition – der Name ist abgeleitet von dem März-Basketballtournier NCAA’s March Madness – wählten die Fans einen Gewinner unter den 32 Top-Filmen aus dem Jahr 2015 aus. Der Wettbewerb fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt (erstmals 2015). Unter den nominierten Filmen befanden sich unter anderen War Room, Little Boy, Beyond the Mask, Faith of our Fathers, Do you Believe, Patterns of Evidence, The 33, Woodlawn, 90 Minutes in Heaven und The Drop Box.  

„Ich freue mich sehr und bin positiv überrascht über diese Auszeichnung”, sagt Regisseur Tim Mahoney. „Das wäre ohne die leidenschaftliche Unterstützung all der Fans von Patterns of Evidence nicht möglich gewesen.” Mahoney hält es außerdem den in seinem Film präsentierten Belegen sowie dem starken Social-Media-Aufschwung von Patterns of Evidence zugute, dass der Film den Wettbewerb gewann. „Es braucht eine Zeitlang, ehe einem unbekannten Film der Durchbruch gelingt“, so Mahoney. „Aber mehr und mehr Menschen sehen ihn jetzt und teilen ihre Begeisterung anderen mit. Aus diesem Grund haben wir gewonnen.”

Bobby Downes, Mitbegründer und Geschäftsführer von Christian Cinema, betont, wie wichtig die Fans für diesen Wettbewerb sind. „Zu Beginn des Wettbewerbs gab es klare Favoriten“, sagt Downes. „Aber das Schöne an Christian Movie Madness ist, wie sich immer mehr Fans mit ihrer Abstimmung einbringen und dann den Unterschied machen!”

Produktionsleiter David Wessner ergänzt: „Diese Auszeichnung sagt aus, dass es ein großes Begeisterungspotential für gut durchdachte und gleichzeitig unterhaltsame Filme gibt, die den Weg eines kritisch denkenden Menschen auf dem Weg zum Glauben an die historische Wahrheit der Bibel nachzeichnen.“

Auf dem zweiten Platz landete War Room, ein Film von Kendrick Brothers, der 2015 zu den beliebtesten christlichen Kinoproduktionen zählte, und Priscilla Shirer, T.C. Stallings und Karen Abercrombie als herausragende Hauptdarsteller zeigt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail